Kommunalwahl vom Mai 2019

Am 26. Mai 2019 wurden in Brandenburg die Kommunalvertretungen neu gewählt.

 

Und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Bei einer Wahlbeteiligung von 67,8 % wurde die Wählerunion Mühlenberge - WUM - mit einer deutlich verjüngen Liste und vor allem 2 Frauen als stärkste Kraft im Gemeinderat bestätigt. Sie konnte die Zahl Ihrer Sitze von 7 auf 8 ausbauen, weil 65,4 % die WUM wählten. Dem gegenüber kam das Bürgerbündnis Mühlnebrege - BBM - auf 23 % und die SPD, die mit einem bisher kommunalpolitisch nicht in Erscheinung getretenen Einzelkandidaten antrat, nur auf 6,9%.

 

Die WUM stellt zudem den Ehrenamtlichen Bürgermeister (gewählt mit 69,6 %) und die Ortsvorsteher Haage(gewählt mit 81,3 %) und Wagenitz (gewählt mit 81,3 %). Die Ortsvorsteherin in Senzke wird vom BBM gestellt (gewählt mit 74,4 %). Der SPD-Einzelkandidat blieb als Bürgermeisterkndidat und als OV-Wagenitz-Kandidat jeweils chancenlos.

 

Auf der konstituierenden Sitzung der Gemeindevertretung am 19. Juni 2019 erklärten dennoch alle gewählten Gemeindevertreter den Willen zur konstruktiven Zusammenarbeit.

 




Museumstag 2017

Am 21. Mai lud die Gemeinde Mühlenberge zum 2. Museumstag ein. Nachdem 2016 dieser Tag erfolgreich ein Ende nahm, waren alle mit voller Freude auch 2017 dabei. Aus Wagenitz beteiligten sich das Bauernmuseum mit Hofladen vom Betrieb „Ackerbau Weber“, der Heimatverein mit dem Schwedenturm und die Kirche von Wagenitz. In Haage konnte das alte Feuerwehrhaus mit dazu passender Technik bewundert werden, zu dem hatte die Kirche alle ihre Türen für die Besucher offen. In Senzke konnten der Park, das Fintelmannhaus, die Kirchen, das Museum von Herrn Weikert besucht werden. Zwischen den Orten fuhr wieder der „DPNV – Dörfliche Personen Nah Verkehr“. Wer wollte konnte aber auch bei herrlichstem Wetter mit dem Rad die Orte anfahren. Bei fast allen Stationen gab es verschiedenste leckerein mit dem die Gäste verköstigt wurden.  An diesem tollen Tag wurden viele nette Gespräche geführt und manch einer erfuhr Wissen aus dem“ Leben zu Omas Zeiten“.


Neues aus und auf dem Dorf

Mord am Schwedenturm? Alles Theater!

Welt-Uraufführung am 28.01.2017

Was ist da los am Schwedenturm. Die Theatergruppe probt für ein neues Stück. Ein großer Regisseur taucht auf und will Romeo und Julia inszenieren. Das ganze muss tragisch und töflich enden!

 

Rund 90 Zuschauer erlebten im Gerätehaus der Feuerwehr in Wagenitz die Welturaufführung von "Alles Theater". Weitere Aufführungen folgen.


Museumstag 22.05.2016



Dorfbegehungen

An drei Samstagen im April wollen wir uns die Ortsteile gemeinsam mit den Bürgern ansehen, um unsere Schwerpunkte zu setzen.

 

09. April 2016     Wagenitz

16. April 2016     Senzke

23. April 2016     Haage


Feste und Events

22. Mai 2016                   Museumstag

24. September 2016       Himmel und Erde

                                        - ein Fest für Mühlenberge


Gemeinderatssitzungen

Unsere Sitzungen sind gute Gelegenheiten, um mit uns ins Gespräch zu kommen.

25. April 2016 Dorfgemeinschaftshaus Haage